Springblut
Springpferdezucht aus Überzeugung mit Vollblut!
  • Iris
    Iris
  • Iris_Zauber
    Iris_Zauber
  • Hintergrund
    Hintergrund

Zur Person - Iris Wenzel

Wege zum Pferd

Ich habe mit 8 Jahren das erste eigene Pony bekommen und ab da eigentlich immer Pferde gehabt. Mit 16 konnte ich mit einem selbst ausgebildeten Pferd das Silberne Reitabzeichen der FN in beiden Sparten (Klasse L) erreiten. Der Springsport hatte es mir aber besonders angetan. Mit den verschiedensten Pferderassen und Reitstilen habe ich mich auseinandergesetzt, bin viel gereist und habe von überall das (für mich) beste mitgenommen.

  • Astor & Donald
    Astor & Donald

"Mut zum Blut" ist für mich keine hohle Phrase!

Es waren (fast) immer die besonders blutgeprägten Pferde, die ich reiten durfte, die mir wegen ihrer Leistungsbereitschaft in besonders positiver Erinnerung geblieben sind. Trotz so manchem, deutlich sichtbaren Exterieurfehler, waren sie dennoch diejenigen Pferde, die mir beim Reiten täglich ein Lächeln ins Gesicht gezaubert haben.

  • Eagle Prince von Abdullah xx
    Eagle Prince von Abdullah xx
  • Marquess von Matcho AA
    Marquess von Matcho AA


Wie ging es mit der Zucht los?

Trotz des durchaus bestehenden Interesses an der Pferdezucht blieb es, in Ermangelung einer Stute, jahrelang bei der Beobachtung des Zuchtgeschehens.

Mit dem bewussten Kauf meiner beiden Vollblutstuten Dance and win xx im Jahr 2008 und Miami Song xx in 2010 begann ich meinen Traum vom blutgeprägten Nachwuchs-Sportler selbst in die Hand zu nehmen. Selbstverständlich sollten beide Stuten auch unter dem Sattel beweisen, dass sie ebenso gute Reit- und Springpferde wie gesunde Zuchtstuten sind. Wie es sich für Mütter von zukünftigen Sportpferden auch gehört!

  • Rückgang VB
    Rückgang VB
  • Handpferd_VBStuten
    Handpferd_VBStuten
  • Miami_Sprung
    Miami_Sprung

Das Ziel bei der ersten Anpaarung war wirklich in erster Linie ein Nachwuchspferd für mich selbst. Das hat sich aber schnell verselbstständigt!

Im Jahr 2014 wurde mit dem Kauf der bewährten Sportstute Lucy in the Sky und der Geburt meiner ersten selbstgezogenen Stammstute Die Zaubermaus der Grundstein gelegt für eine mittlerweile deutlich ambitioniertere Springpferdezucht.

Dies geschieht bewusst in kleiner Auflage mit ganz viel Herzblut und natürlich reichlich Vollblutzufuhr. Wenn Reiter züchten, sollten sie nach meiner Überzeugung nur Pferde züchten, die sie selbst gern unter dem Sattel hätten. Mein persönliches Zuchtziel orientiert sich an diesem Maßstab. Ich hoffe noch viele weitere Stutfohlen aus solchen Anpaarungen bei mir halten zu können.

Mittlerweile stellen sich bei meiner Nachzucht erste Sport-Erfolge ein.

Wer mehr erfahren möchte über meine Gedanken zu den Themen Reitsport und Pferdezucht kann gern auf meinem Hippothesen Blog vorbeisehen.